Expertenbeirat


Zentrales Gremium des Projekts ist ein interdisziplinärer Expertenbeirat aus ca. 35 Mitwirkenden, der in seinen halbjährlichen Treffen die Aktivitäten und (Zwischen-)Ergebnisse des Projekts diskutiert und Anregungen gibt. Im gemeinsamen Austausch mit den Bundesministerien für Arbeit und Soziales sowie Gesundheit überlegen Leistungsträger und Leistungserbringer, Sachverständige aus Wissenschaft und Praxis sowie Betroffenenvertreter, wie die medizinische und die medizinisch-berufliche Rehabilitation verbessert werden können.